Prof. Dr. med. Henrik Menke

Chefarzt

Vita

Vita und Qualifikationen

Prof. Dr. med. Henrik Menke ist auch Chefarzt der Klinik für Plastische, Ästhetische und Handchirurgie – Zentrum für Schwerbrandverletzte Hessen, am Klinikum in Offenbach. Durch die enge Kooperation mit der Klinik in Offenbach können wir auch die dort etablierten sehr komplexen Operationsverfahren anbieten und verfügen über ein  erfahrenes Team von Fachärzten für Plastische und Ästhetische Chirurgie.

Prof. Dr. med. Henrik Menke ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie (DGPRÄC, vormals VDPC), der Deutschen Gesellschaft für Senologie, der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Handchirurgie und der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Verbrennung. Prof. Menke ist Vorsitzender des Landesverbandes der Plastischen Chirurgen in Hessen und Thüringen.

 

Qualifikationen:

Facharzt für Chirurgie, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurge sowie Handchirurgie

Katholisches Klinikum Mainz

An der Goldgrube 11
55131 Mainz
Telefon:06131 / 575 0
Telefax:06131 / 575 1610
Internet:http://www.kkm-mainz.de

Ambulantes OP-Zentrum (AOZ)

Wallstraße 3-5
55122 Mainz
Telefon:06131 / 575 3100
Telefax:06131 / 575 3106

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Datenschutz.

Informationen zum Betreiber der Seite finden Sie in unserem Impressum.