Einführung in die invasive und nichtinvasive Beatmung

21.09.2019, 09:00 - 16:00
Ort: Katholisches Klinikum Mainz (kkm)
Organisator: Katholisches Klinikum Mainz (kkm)

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

bereits zum 16. Mal findet im Katholischen Klinikum Mainz unser Beatmungskurs statt. Die Veranstaltung wird gemeinsam von der Klinik für Pneumologie, Beatmungs- und Schlafmedizin und der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin geleitet. Dies soll unterstreichen, dass gerade im Bereich der Beatmungsmedizin eine enge fachübergreifende Zusammenarbeit aller Beteiligten, Ärzten
wie Pflegepersonal, erforderlich ist.

 

Dementsprechend sollen die invasive und nichtinvasive Beatmung nicht als konkurrierende Verfahren dargestellt werden, sondern als unterschiedliche Beatmungsformen, die sich ergänzen und eng ineinandergreifen. So wollen wir einen Bogen spannen von der Beatmung als akute Krisenintervention über das Weaning bis hin zur Heimbeatmung, bei der die Beatmung als Langzeittherapie verstanden wird.

Neben dem theoretischen Hintergrund, den wir Ihnen in den einzelnen Vorträgen erläutern wollen, soll Beatmung aber auch in praktischen Übungen selbst erfahren werden.

Wir freuen uns auf einen lebhaften Erfahrungsaustauch und eine anregende Diskussionsrunde mit Ihnen.

 

Hier finden Sie alle Informationen sowie das Programm.


PD Dr. med. habil.
Matthias David

Chefarzt Anästhesiologie
und Intensivmedizin

Prof. Dr. med.
Cornelius Kortsik

Chefarzt Pneumologie,
Beatmungs- und Schlafmedizin