Emojis für Heilige Messe mit Bischof in der Klinik

Bischof Kohlgraf betet und segnet alle im Krankenhaus tätigen und spricht Patienten Genesungswünsche aus

13.04.2020

Der Mainzer Bischof Peter Kohlgraf hat heute die Heilige Messe im Katholischen Klinikum Mainz (kkm) gehalten. Auch wenn diese aufgrund der offiziellen Vorgaben ohne Besucher stattfand, so gab es doch besondere Möglichkeiten diese mitzufeiern: Patienten konnten die Übertragung in ihren Zimmern und alle anderen Gläubigen live bei Facebook verfolgen. Neben einem Auszug aus dem Paulus Evangelium, das durch die Geschichte der Auferstehung ein Zeichen von Zuversicht, Hoffnung und Zusammenhalt in schwieriger Zeit – und damit aktueller denn je – ist, flogen dem Bischof bereits während der Übertragung zahlreiche Herzen und Likes zu. Gebetet, gedankt und gesegnet wurden insbesondere alle Pflegekräfte, Ärzte, Mitarbeiter der Reinigung, der Küche und allen sonst in den Krankenhäusern Tätigen. Durch sein Kommen drückte Bischof Kohlgraf nicht nur eine enge Verbundenheit ihnen gegenüber allen in dieser besonderen Zeit aus, sondern sprach auch allen Patienten baldige Genesungswünsche aus. Zum Abschluss der Heiligen Messe sagte er: „Das Einzige was in dieser besonderen Zeit trägt, ist unser Glaube und unsere Liebe. Dieses Fundament kann man nicht kaufen. Ich wünsche Ihnen allen von Herzen ein stabiles Fundament und einen gesegneten Ostermontag. Das Licht ist auferstanden.“ Die große Resonanz und die positiven Kommentare spiegeln dabei einmal mehr den Wunsch nach Halt, Hoffnung und Orientierung wider. Sie zeigen, dass dieser ungewöhnliche Weg der Ansprache den Nerv der Zeit getroffen und die Menschen über alle Altersgruppen hinweg positiv berührt hat „Eine coole Idee“ und „Ein wunderbarer Tagesanfang“ sind nur Auszüge.

 

Das Video zur Messe: www.facebook.com/bistummainz/videos/2562796027320882/

 

Katholisches Klinikum Mainz

An der Goldgrube 11
55131 Mainz
Telefon:06131 / 575 0
Telefax:06131 / 575 1610
Internet:http://www.kkm-mainz.de

Ambulantes OP-Zentrum (AOZ)

Wallstraße 3-5
55122 Mainz
Telefon:06131 / 575 3100
Telefax:06131 / 575 3106

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Datenschutz.

Informationen zum Betreiber der Seite finden Sie in unserem Impressum.