67 Herzen gegen die Schmerzen

Bodenheimer LandFrauen 2018 e.V. spenden 67 Herzkissen für die Brustkrebspatienten am Katholischen Klinikum Mainz

V.l.n.r.: Irmgard Rogles, Onkologische Fachkrankenschwester am kkm, Sabine Both, Vorsitzende Bodenheimer LandFrauen 2018 e.V., Prof. med. Arnd Hönig, Chefarzt der Frauenklinik am kkm, Heide-Rose Burk, Bodenheimer LandFrauen 2018 e.V., Veronika Gessner-Stein, Zentrumsleitung Pflege- und Funktionsdienst der Frauenklinik am kkm

13.05.2019

 

67 Herzen gegen die Schmerzen

Bodenheimer LandFrauen 2018 e.V. spenden 67 Herzkissen für die Brustkrebspatienten am Katholischen Klinikum Mainz

(Mainz, 13.05.2019) Die Brustkrebspatientinnen des Katholischen Klinikums Mainz (kkm) können sich über 67 Herzkissen freuen. Die Kissen – mit ihrer speziellen Form, einem Herz mit einer längeren abgerundeten Oberseite – können nach einer Brustoperation unter dem Arm der betroffenen Seite gelegt werden, nehmen so etwas den Druck, beugen Schwellungen mit vor und lindern gleichzeitig Narbenschmerzen. 10 Frauen um die Vorsitzende der Bodenheimer LandFrauen 2018 e.V., haben in den vergangenen Monaten die Kissen gefertigt und diese nun offiziell an den Chefarzt der Frauenklink, Prof. Dr. med. Arnd Hönig, übergeben.

„Die Herzkissen sind ein Symbol der Herzlichkeit und Anteilnahme. Sie spenden Trost und erfüllen darüber hinaus einen wichtigen psychischen Aspekt. Daher freuen und bedanken wir uns sehr bei all den engagierten Näherinnen!“, so Prof. Dr. Arnd Hönig, Chefarzt der Frauenklinik am kkm.

„Herzkissen für die Patientinnen des Katholischen Klinikums zu nähen, ist uns leicht von der Hand gegangen. Wir möchten den Patientinnen symbolisieren, dass sie in der schweren Zeit nicht alleine sind. Es sind oftmals Kleinigkeiten, wie ein liebevoll genähtes Kissen, das Großes bewirken kann“, erläutert Sabine Both, die Vorsitzende des Vereins der Bodenheimer LandFrauen 2018 e.V.


Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.