Am Rosenmontag sind sie geboren

Gleich fünf kleine Narren erblicken am Katholischen Klinikum Mainz das Licht der Welt

Baby Odette Pouamo und ihre Mutter sind gesund und munter.

05.03.2019

Am Rosenmontag sind sie geboren

Gleich fünf kleine Narren erblicken am Katholischen Klinikum Mainz das Licht der Welt

(Mainz, 05.03.2019, cb) Herzlich willkommen und Helau hieß es gleich für insgesamt fünf Rosenmontagskinder am Katholischen Klinikum Mainz (kkm). Die kleine Odette war um 01:03 Uhr die Erste, die das Licht der Welt erblickte. Ein weiteres Meenzer Mädche und drei Meenzer Bube kamen dann noch über den Tag verteilt in der Frauenklinik des kkm hinzu. Alle sind gesund und munter. Sie genießen nun den engen Körperkontakt und die Wärme der selbstgemachten Narrenkappen, die es traditionell im Katholischen Klinikum Mainz an den närrischen Tagen für die Kleinen gibt.