Ambulante Sozialberatung

Herzlich willkommen im Bereich der ambulanten Sozialberatung am kkm!

Beratung

In Kooperation mit dem Caritasverband Mainz bieten wir unseren Patienten und ihren Angehörigen ergänzend zu unserer Pflege und der Sozialberatung zusätzlichen Service durch die ambulante Sozialberatung an. Auch nach der Entlassung - auf Wunsch sogar zu Hause.                                           

Beratungsthemen hierbei können Schwierigkeiten bei der häuslichen Versorgung und der persönlichen Lebensgestaltung nach der Krankenhausentlassung sein, ebenso Beratungsbedarf rund um die Themenbereiche Unterstützungs- / Entlastungsmöglichkeiten für pflegende Angehörige und Hilfe beim Erstellen von „Vollmachten/Patientenverfügung“ oder Beantragung eines Schwerbehindertenausweises.

 

Veranstaltungen

Offen für alle Interessierte sind die Informationsveranstaltungen zu Themen wie z.B. Unterstützung und Entlastung für pflegende Angehörige, Diagnose Demenz, Patientenverfügung und Vollmachten sowie die wöchentlichen Gruppenangebote zur Gesundheitsfürsorge (Qi-Gong).      

Die jeweiligen Termine werden in der örtlichen Presse veröffentlich oder Sie schauen in unser Infomaterial als Downloadangebot.

Ambulante Sozialberatung

Kontakt

Dipl.-Sozialpädagogin (FH) Ruth Hammer

Ambulante Sozialberatung

Telefon:06131 / 575 2116
E-Mail:sozialberatung-​kkm@​caritas-​mz.​de

Katholisches Klinikum Mainz

An der Goldgrube 11
55131 Mainz
Telefon:06131 / 575 0
Telefax:06131 / 575 1610
Internet: www.kkm-mainz.de www.kkm-mainz.de