Seelsorge

Herzlich Willkommen -  Wir sind für Sie da!

 

 

 

Liebe Patientin, lieber Patient, liebe Angehörige,

ein Aufenthalt im Krankenhaus wirft viele Gedanken und Fragen auf. Wir haben Zeit für Sie und sind gerne für Sie da:

  •  wenn Sie mit jemandem über Ihre Situation sprechen möchten;
  •  wenn Sie jemanden brauchen, mit dem Sie Ihre Gedanken ordnen wollen;
  •  wenn Sie Ihre Krankheit als Lebenskrise erfahren;
  •  wenn Sie Beistand in ethischen Konfliktsituationen wünschen;
  •  wenn Sie Krankheit, Genesung oder auch Sterben Ihrer Angehörigen erleben; 
  •  wenn Sie den Wunsch nach Stärkung und Ermutigung durch Gebet und Segen haben;
  •  wenn Sie Zuwendung im Sakrament wünschen (Heilige Kommunion, Krankenabendmahl,    Beichte, Krankensalbung);
  •  wenn Sie nach dem Versterben eines Angehörigen eine Aussegnung wünschen.

 

Eingebunden in die Arbeit unseres Hauses ist die Seelsorge, die im Auftrag des Bistums Mainz bzw. des Evangelischen Dekanates Mainz geschieht.

Ihr Angebot richtet sich an alle Menschen unabhängig von ihrer Konfessions- und Religionszugehörigkeit. Sie unterliegt der Schweigepflicht und dem Beichtgeheimnis.

Viele Patienten durchleben im Krankenhaus eine kritische Zeit. Sie müssen sich mit ihrer Krankheit und deren Folgen auseinandersetzen. Manchmal tauchen auch andere Fragen auf, die im Alltag keinen Raum finden. Zusätzlich kann belasten, dass das gewohnte Umfeld und die Alltagsbeziehungen fehlen. Auch Angehörige und Freunde sind von den Krankheitssituationen mit betroffen.

Ihnen allen bietet die Seelsorge Zeit für Gespräche, sei es mit dem Einzelnen oder im größeren Kreis, sei als Einzelgespräch oder als längere Begleitung. Sie begleitet Sie auch mit Gebeten, der Feier der Sakramente am Krankenbett und in religiösen und spirituellen Fragen. Gern vermittelt sie auch Kontakte zu anderen sozialen oder kirchlichen Einrichtungen

 

 

Unser Angebot

Unser Angebot richtet sich an alle Menschen unabhängig von Konfessions- und Religionszugehörigkeit. Alle Seelsorgegespräche unterliegen der Schweigepflicht bzw. dem Beichtgeheimnis.

Gerne besuchen wir Sie auf Station. Wenn Sie einen Besuch wünschen, benachrichtigen Sie uns über das Pflegepersonal bzw. über die angegebenen Rufnummern.

In dringenden Fällen ist eine Seelsorgerin / ein Seelsorger rund um die Uhr über unsere Rufzentralen zu erreichen:

Standort St. Vincenz und Elisabeth Hospital, Telefon: 06131/ 575 1000
Standort St. Hildegardis-Krankenhaus, Telefon: 06131 / 147 0 

Gottesdienste

Standort St. Vincenz und Elisabeth Hospital

Katholische Gottesdienste:
Sonntag: 8:30 Uhr, Heilige Messe
Dienstag: 18:00 Uhr, Heilige Messe
Donnerstag: 18:00 Uhr, Heilige Messe
Freitag, 18:00 Uhr, Heilige Messe

Evangelischer Gottesdienst:
Mittwoch: 16:00 Uhr

Die Krankenhauskapelle befindet sich im zweiten Stock und ist immer geöffnet.

  

Standort St. Hildegardis-Krankenhaus

Katholische Gottesdienste:
Sonntag: 8:30 Uhr, Heilige Messe
Montag: 18:00 Uhr, Heilige Messe
Mittwoch: 8:30 Uhr, Heilige Messe
Freitag: 18:00 Uhr, Heilige Messe
Samstag: 17:00 Uhr, Vorabendmesse 
 
Evangelischer Gottesdienst:
wird an diesem Standort nicht angeboten

Die Krankenhauskapelle befindet sich im Erdgeschoss und ist immer geöffnet.

 

Sollten Sie nicht in die Kapellen kommen können, haben Sie die Möglichkeit, die Gottesdienste über den Bettlautsprecher und das Fernsehen kostenfrei zu empfangen. Kopfhörer erhalten Sie an der Information in der Eingangshalle. Sollten Sie Hilfe bei der Einstellung des Fernsehers benötigen, wenden Sie sich bitte an das Pflegepersonal.

Gerne bringen wir im Anschluss an die Gottesdienste die Heilige Kommunion zu Ihnen auf Ihr Zimmer. Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch das Abendmahl, Beichte, Segnung und die Krankensalbung an.

Darüber hinaus besuchen wir Sie gerne zum Gespräch oder Gebet. Wenden Sie sich hierfür bitte an unsere Mitarbeiter im Pflegedienst, sie leiten Ihre Wünsche gerne an uns weiter.

 

 

Seelsorgeteam

Wir sind im Katholischen Klinikum Mainz im Auftrag des Bistums Mainz bzw. des Evangelischen Dekanates Mainz tätig und arbeiten ökumenisch verbunden.  Sie erreichen uns über folgende Wege:

 

Katholische Seelsorge

Pfarrer Franz Zierz
Telefon: 06131 / 575 1160 oder 575 1000
E-Mail: f-zierz(at)kkmainz.de

Pfarrer P. Dr. Klaus-Peter Köhnlein
Telefon: 06131 / 147 0
E-Mail: kp.koehnlein(at)web.de

Ordensschwester M. Barbara Kusche CJ
Telefon: 06131 / 575 831561 oder  575 1000
E-Mail: b-kusche(at)kkmainz.de

Pastoralreferent Steffen Knapp
Telefon: 06131 / 575 831140 oder 575 1000
E-Mail: s-knapp(at)kkmainz.de

 

Evangelische Seelsorge 

Pfarrerin Helga Nose
Telefon: 06131 / 575 831161 oder 575 1000
E-Mail: h-nose(at)kkmainz.de

Gemeindepädagogin Sabine Ufermann
Telefon: 06131 / 575 831141 oder 575 1000
E-Mail: s-ufermann(at)kkmainz.de

 

 

 

 

Kontakt

Pfarrer Franz Zierz (katholisch)

Pfarrer

Telefon:06131 / 575 831160
E-Mail:f-​zierz@​kkmainz.​de

Pfarrer P. Dr. Klaus-Peter Köhnlein (katholisch)

Pfarrer

Telefon:06131 / 147 0
E-Mail:kp.​koehnlein@​web.​de

Pastoralreferent Steffen Knapp (katholisch)

Pastoralreferent

Telefon:06131 / 575 831140
E-Mail:s-​knapp@​kkmainz.​de

Sr. M. Barbara Kusche CJ (katholisch)

Telefon:06131 / 575 831561
E-Mail:b-​kusche@​kkmainz.​de

Pfarrerin Helga Nose (evangelisch)

Telefon:06131 / 575 831161
E-Mail:h-​nose@​kkmainz.​de

Gemeindepädagogin Sabine Ufermann (evangelisch)

Telefon:06131 / 575 831141
E-Mail:s-​ufermann@​kkmainz.​de

Katholisches Klinikum Mainz

An der Goldgrube 11
55131 Mainz
Telefon:06131 / 575 0
Telefax:06131 / 575 1610
Internet: http://www.kkm-mainz.dehttp://www.kkm-mainz.de