Grüne Damen und Herren - Katholische Krankenhaus-Hilfe

Während Ihres Aufenthaltes im Katholischen Klinikum Mainz (kkm) möchten wir, die "Grünen Damen und Herren“, die Patientinnen und Patienten menschlich begleiten und uns Ihrer Alltagssorgen, außerhalb der Bereiche Medizin, Pflege und Seelsorge annehmen, wenn und soweit Sie dies wünschen.

 

 

 

 

Wir: 

  • bringen Ruhe und Zeit mit
  • besuchen Sie gerne
  • nehmen uns Zeit für Sie, gerade auch für Ihre persönlichen Anliegen und nehmen Anteil am Krankenbett und bei Begegnungen
  • hören Ihnen zu, wenn Sie ein Gespräch führen oder etwas erzählen möchten

Wir:

  • bieten Ihnen konkrete Unterstützung und kleine Hilfen und Dienste an, wie beispielsweise:
  • allgemeine Auskünfte, auch für Ihre Besucher (nicht zu medizinischen Fragen)
  • laden die Telefon- und Fernsehkarte für Sie auf
  • unterstützen Sie bei Telefonaten
  • unterstützen Sie beim Briefeschreiben 
  • vermitteln Ihnen Kontakte zur Seelsorge, zum Pflegedienst und Sozialdienst
  • besorgen für Sie Dinge des täglichen Bedarfs am Kiosk im Haus

Wir:

  • begleiten Sie persönlich, beispielsweise:  
  • innerhalb des Hauses
  • bei der Aufnahme und Entlassung
  • zu Untersuchungen und Therapiemaßnahmen
  • in die Kapelle
  • zu gemeinsamen, kleinen Spaziergängen im Garten (St. Vincenz und Elisabeth Hospital)
  • zum Friseur (St. Vincenz und Elisabeth Hospital)

- Man erkennt uns an unseren mintgrünen Kitteln.
- Unser Einsatz und unsere Tätigkeit sind ehrenamtlich und unentgeltlich.
- Wir unterliegen der Schweigepflicht.

 

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag vormittags in der Zeit von 9 bis 12 Uhr
unter folgenden Telefonnummern:

St. Vincenz und Elisabeth Hospital
Telefon: 06131 / 575 1174

St. Hildegardis-Krankenhaus
Telefon: 06131 / 147 5307

Das Pflegepersonal vermittelt Ihnen gerne den Kontakt zu uns.
Sprechen Sie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einfach an.

 

 

 

Grüne Damen und Herren gesucht für die Mainzer Kliniken

Grüne Damen und Herren besuchen einmal pro Woche für mehrere Stunden Patienten auf den Stationen der Mainzer Kliniken. Sie bringen Ruhe und Zeit mit, bieten Nähe, hören zu, fühlen mit und besorgen Dinge des täglichen Bedarfs innerhalb der Klinik. Die ehrenamtliche Krankenhaus-Hilfe bietet durch Gespräche und Kontakte persönliche Hilfen an, um so den Aufenthalt im Krankenhaus zu erleichtern. Ein Angebot, das von Patientinnen und Patienten, aber auch von deren Angehörigen, gern angenommen wird.

Im April startet ein neuer Einführungskurs zum ehrenamtlichen Dienst der „Grünen Damen und Herren“. An vier Abenden und einem Studientag werden die angehenden Grünen Damen und Herren befähigt, angemessen mit kranken Menschen umzugehen. Themen sind u.a. die Einführung in die Aufgaben am Krankenbett, einfühlsamer Umgang mit Krankheit und Leid sowie die Verbesserung des eigenen Gesprächsverhaltens. Darüber hinaus können eigene Fragen zum Dienst thematisiert werden. Geleitet wird der Kurs von einer Seelsorgerin der evangelischen und einem Seelsorger der katholischen Klinikseelsorge.

Immer wieder findet ein Informationsabend statt.
Er gibt Aufschluss über das zukünftige Einsatzfeld und die Inhalte des Kurses.
Es besteht die Möglichkeit, sich vor Ort für den Kurs anzumelden. Die Kurstermine werden jeweils bekannt gegeben

 

Sie haben Interesse daran, die „Grünen Damen und Herren" zu unterstützen?

Auch das Katholische Klinikum Mainz (kkm)  freut sich immer über ehrenamtlichen Zuwachs und heißt Sie herzlich willkommen -
wenn Sie über Zeit, Einfühlungsvermögen und eigene Lebenserfahrung verfügen und sich für Patienten in unterschiedlichen Lebenssituationen einsetzen möchen.

Immer wieder lassen sich Menschen von dieser Aufgabe im Ehrenamt begeistern, ob aus eigener Erfahrung als Patient oder auf der Suche nach einem erfüllenden und sinnvollen Engagement.

"Begegnung schenkt Freude" - mit kleinen Dingen große Freude machen - das ist das Credo dieser Ehrenamtlichen.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann nehmen Sie doch noch heute Kontakt mit uns auf! Wir freuen uns über Teamverstärkung! 
In jedem Jahr startet ein neuer Einführungskurs zum ehrenamtlichen Dienst der „Grünen Damen und Herren“. An vier Abenden und einem Studientag werden die angehenden Grünen Damen und Herren befähigt, angemessen mit kranken Menschen umzugehen. Zu den Themen gehört  die Einführung in die Aufgaben am Krankenbett, einfühlsamer Umgang mit Krankheit und Leid sowie die Verbesserung des eigenen Gesprächsverhaltens. Darüber hinaus können eigene Vorstellungen und Fragen zum Dienst thematisiert werden. Geleitet wird der Kurs von einer Seelsorgerin der evangelischen und einem Seelsorger der katholischen Klinikseelsorge.

Ein jeweiliger Informationsabend gibt Aufschluss über das zukünftige Einsatzfeld und die Inhalte des Kurses. Interessierte haben die Möglichkeit, sich vor Ort für den Kurs anzumelden.

 

Weitere Informationen zum Dienst sowie zum Kurs

St. Vincenz und Elisabeth Hospital, Frau Karin Haegelen, Telefon: 06131 / 5019910
St. Hildegardis-Krankenhaus, Frau Ingrid Link, Telefon: 06131 / 40013

Oder über die evangelische und katholische Klinikseelsorge am kkm:
Gemeindepädagogin Sabine Ufermann, Telefon 06131 / 575 831141
Pastoralreferent Norbert Nichell, Telefon: 06131 / 172972

Sie interessieren sich für diesen ehrenamtlichen Dienst und möchten mehr darüber erfahren?
Hier der Flyer für Sie zum Download und zum Nachlesen.

 

 

 

 

 

 

 

Infomaterial

Kontakt

Karin Haegelen

Leitung VEH

Telefon:06131 / 575 1174

Ingrid Link

Leitungsteam SHK

Telefon:06131 / 147 5307

Marlene Grünanger

Leitungsteam SHK

Telefon:06131 / 147 5307

Katholisches Klinikum Mainz

An der Goldgrube 11
55131 Mainz
Telefon:06131 / 575 0
Telefax:06131 / 575 1610
Internet:www.kkm-mainz.dewww.kkm-mainz.de