Bibliothek im kkm (BIK) / St. Vincenz und Elisabeth Hospital

 

 

Unsere Bibliothek möchte als „Heilstätte für die Seele“ (so stand es über dem Eingang der Bibliothek in Alexandria) auch im kkm einen Beitrag zum ganzheitlichen Wohlergehen von Patienten und Patientinnen sowie Mitarbeitenden anbieten. Zahlreiche Sachbücher verschiedenster Bereiche,  sogn. „schöne Literatur“ (Klassiker, Krimis, Romane jeder Couleur), eine vielfältige Auswahl an aktuellen Zeitschriften sowie an spannenden Hörbüchern sollen Freude an Literatur vermitteln. Auch fremdsprachige Bücher gehören zu unserem Bestand.

Abstand zur eigenen Ausnahmesituation zu gewinnen, sich mit dem Schicksal anderer Menschen auseinander zu setzen oder sich einfach die Zeit sinnvoll zu vertreiben kann für kranke Menschen durch Literatur und Lesen geschehen und so zur Genesung einen kleinen Teil betragen. Mitarbeitende können durch Literatur u.a. die Entspannung und Abstand vom Arbeitsalltag bzw. Hilfen zu seiner Bewältigung erreichen, neue Motivation gewinnen.



Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag sind wir von 11 bis 14 Uhr 
in der Bibliothek im Sockelgeschoss, Zimmer 359, für Sie da. 


Als Patientin und Patient können Sie auch unser Angebot in einer Auswahl am Bücherwagen nutzen, mit dem wir Sie einmal in der Woche auf den Stationen besuchen. Die Zeiten entnehmen Sie bitte dem Aushang dort.

 

Rückgabe

Die ausgeliehenen Medien können Sie als Patient oder Patientin in unserem Haus benutzen. Wir bitten Sie um Rückgabe bei Ihrer Entlassung aus dem Krankenhaus, entweder am Bücherwagen auf der Station, während der Öffnungszeiten der Bücherei oder als „last minute“- Aktion im Stationszimmer beziehungsweise an der Information in der Eingangshalle.
Zusätzlich haben wir neben der Bibliothekstür einen Buchrückgabekasten. Dort können ausgeliehene Bücher auch außerhalb unserer Öffnungszeiten abgegeben werden.

Ehrenamtliche Unterstützung 

Über Ihr Interesse an unserer Bibliothek freuen wir uns!

  • Hätten Sie Interesse daran, das Team der Bibliothek persönlich in seiner vielfältigen Arbeit ehrenamtlich zu unterstützen?
  • Sie sind eine freundliche Dame, ein freundlicher Herr?
  • Sie sind belesen, beraten gerne und Tätigkeiten am PC sind Ihnen nicht fremd?


Dann melden Sie sich doch bei Frau Rosenzweig, im Sockelgeschoss, Zimmer 359.
Sie nimmt Ihre Bewerbung gerne entgegen.

 

Gisele Eckel

Bibliothekssprecherin

Telefon:06131 / 575 831176
E-Mail:bibliothek@​kkmainz.​de

Katholisches Klinikum Mainz

An der Goldgrube 11
55131 Mainz
Telefon:06131 / 575 0
Telefax:06131 / 575 1610
Internet: http://www.kkm-mainz.dehttp://www.kkm-mainz.de