Klinik für Plastische Chirurgie

Standort: St. Vincenz und Elisabeth Hospital

Herzlich Willkommen in der Klinik für Plastische Chirurgie und Handchirurgie!

Die Fachklinik für Plastische Chirurgie und Handchirurgie am kkm ist die einzige Spezialeinrichtung dieser Art in Mainz. Sie steht seit dem 1.1.2010 unter Leitung von Herrn Prof. Dr. med. Henrik Menke.

Im weiteren finden Sie Informationen zu uns und unserem Leistungsspektrum. Falls Sie Fragen haben, sprechen Sie uns gerne an!

Ihr Prof. Dr. med. Henrik Menke

Leistungsspektrum

Dieser umfasst unter anderem folgende Bereiche:

Plastische Chirurgie

  • Abdominoplastik (Bauchdeckenstraffung)
  • Augenlidkorrektur und -rekonstruktionen
  • Bodyliftung (Zirkuläre Hautstraffung)
  • Brusteingriffe, z.B.

    • Brustfehlbildung
    • Brustrekonstruktion (alle autologen und heterologen Verfahren)
    • Brustverkleinerung
    • Brustvergrößerung  (Implantate und Eigenfett)

  • Chronische Wunden
  • Gynäkomastie
  • Hauttumore, Melanome
  • Hyperhydrosis axillaris
  • Korrigierende Eingriffe an Bauch, Hüfte oder Oberschenkel
  • Liposuktion
  • Mikrovaskuläre Chirurgie
  • Narbenkorrektur
  • Ohrkorrekturen
  • Postoperative Defekte
  • Posttraumatische Defekte
  • Strahlenschäden
  • Tattooentfernung
  • Weichteiltumore, Hauttumore

Handchirurgie

  • Angeborene Defekte (zum Beispiel Syndaktylie, Hexadaktylie)
  • Dupuytrensche Kontraktur
  • Knöcherne Fehlstellungen, Heilungsstörungen und Pseudoarthrosen
  • Periphere Nervenverletzungen, Nervenkompressionssyndrome
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Sehnenumlagerungen, motorische Ersatzplastiken und Weichteil- rekonstruktionen
  • Tumore der oberen Extremität (einschließlich Hautkrebs und Melanome)
  • Vaskuläre Erkrankungen der Hand
  • Versteifungen oder Kontrakturen

 

Konsiliarwesen und Arbeitskreise

Eine besondere Stärke unseres Hauses ist die unmittelbare Verfügbarkeit nahezu aller medizinischen Disziplinen. Ein ausgeprägtes Konsiliarwesen garantiert eine optimale interdisziplinäre Patientenversorgung.

Die Fachklinik für Plastische Chirurgie ist schwerpunktmäßig verantwortlich für die plastisch-rekonstruktive Chirurgie und die Handchirurgie. Eine besonders intensive Zusammenarbeit erfolgt zum Beispiel mit den chirurgischen Kliniken bei ausgedehnten Weichteildefekten sowie der Klinik für Gynäkologie bei der Brustrekonstruktion. Ein weiterer interdisziplinärer Arbeitsbereich ist die Behandlung der morbiden Adipositas.

Qualitätssicherung

Qualitäts-Siegel "Transparente Klinik"

Rund um Ihren Aufenthalt

Ambulante Vorstellung

Der erste Kontakt mit unserer Klinik erfolgt über das Sekretariat mit Vereinbarung eines Vorstellungstermines in der Sprechstunde der Klinik.

Sprechstundenanmeldung

Angelika Naß
Telefon: 06131 / 575 1236

Bitte bringen Sie zu diesem Termin vorhandene Untersuchungsbefunde (zum Beispiel Röntgenbilder oder Laborbefunde) mit. Im Rahmen einer fachärztlichen Untersuchung werden Ihnen die therapeutischen Möglichkeiten erläutert und ein individuelles Behandlungskonzept erstellt. Bitte teilen Sie uns Ihre Wünsche nach Chefarztbehandlung oder spezieller Unterbringung (zum Beispiel im Einzelzimmer) mit.

Ein wichtiges Dokument in der Plastischen Chirurgie ist die photographische Dokumentation der Befunde, die bei allen Patienten mehrfach im Verlauf angefertigt wird.

Stationäre Aufnahme

Am Aufnahmetag bringen Sie bitte alle verfügbaren auswärtigen Befunde und gegebenenfalls auch Röntgenbilder mit. Weiter benötigen wir einen genauen Überblick über regelmäßige Medikamenteneinnahmen (Handelsnamen sowie die verordnete Dosierung der Medikamente) sowie gegebenenfalls Ihren Allergiepass, Marcumarausweis oder Diabetikerausweis.

Nach Abschluss der Aufnahmeformalitäten werden Sie zu Ihrer Station weitergeleitet.

Was brauche ich auf Station?

Für Ihren stationären Aufenthalt denken Sie bitte daran, außer Bademantel, Schlafanzug/Nachthemd, Hausschuhen, Handtüchern und Waschlappen auch die persönlichen Pflegeartikel mitzubringen. Sichere Aufbewahrungsmöglichkeiten sind in einem Krankenhaus leider nur beschränkt vorhanden. Daher bringen Sie keine Wertsachen wie Schmuck, größere Mengen Bargeld sowie Scheck- beziehungsweise Kreditkarten mit in die Klinik.

Sollten Sie den vereinbarten Termin nicht einhalten können, teilen Sie dies bitte frühestmöglich im Sekretariat der Klinik unter 06131 / 575 1236 mit. Unter dieser Nummer können Sie auch gerne einen neuen Termin vereinbaren.

Team

Prof. Dr. med. Henrik Menke

Chefarzt

Telefon:06131 / 575 1236
Telefax:06131 / 575 1227
E-Mail:plastische-​chirurgie@​kkmainz.​de

Klinik für Plastische Chirurgie

Leitung

Prof. Dr. med. Henrik Menke

Chefarzt

Telefon:06131 / 575 1236
Telefax:06131 / 575 1227
E-Mail:plastische-​chirurgie@​kkmainz.​de

Sekretariat

Angelika Naß

Telefon:06131 / 5751236
Telefax:06131 / 5751227
E-Mail:plastische-​chirurgie@​kkmainz.​de

Sprechstunde

Der erste Kontakt mit unserer Klinik erfolgt über das Sekretariat von Frau Naß mit Vereinbarung eines Vorstellungstermines in der Sprechstunde der Klinik, entweder telefonisch oder per E-Mail an: plastische-chirurgie(at)kkmainz.de.

 

Bitte bringen Sie zu diesem Termin vorhandene Untersuchungsbefunde (z.B. Röntgenbilder, Laborbefunde, etc.) mit.

Im Rahmen einer fachärztlichen Untersuchung werden Ihnen die therapeutischen Möglichkeiten erläutert und ein individuelles Behandlungskonzept erstellt. Bitte teilen Sie uns zu Ihre Wünsche nach Chefarztbehandlung oder spezieller Unterbringung (zum Beispiel im Einzelzimmer) mit.

Ein wichtiges Dokument in der Plastischen Chirurgie ist die photographische Dokumentation der Befunde, die bei allen Patienten mehrfach im Verlauf angefertigt wird.

 

Aufnahmezentrum

Für den Fall, dass die stationäre Aufnahme am OP-Tag ist, werden "vorstationär" alle Vorbereitungen über das Aufnahmezentrum getroffen. Hier werden die vorliegenden Befunde auf ihre Vollständigkeit geprüft, Blut abgenommen, ggf. weitere Untersuchungen durchgeführt und die Aufklärungsgespräche über Operation und Narkose gehalten.

Termin nach Vereinbarung Montag bis Freitag 8.00-16.00 Uhr

Sprechstunde   
Montag 14:00 - 16:00 Uhr

Anmeldung       
Sekretariat der Plastischen Chirurgie, Angelika Naß, Telefon 06131 / 575 1236

St. Vincenz und Elisabeth Hospital

An der Goldgrube 11
55131 Mainz
Telefon:06131 / 5750
Telefax:06131 / 575 1610
Internet:www.kkm-mainz.dewww.kkm-mainz.de