Klinik für Neurotraumatologie und Wirbelsäulenchirurgie

Standort: St. Vincenz und Elisabeth Hospital

Herzlich Willkommen in der Klinik für Neurotraumatologie und Wirbelsäulenchirurgie am kkm!

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

die Klinik für Neurotraumatologie und Wirbelsäulenchirurgie versorgt innerhalb des Zentrums für Orthopädie und Unfallchirurgie alle Erkrankungen und Verletzungen der Wirbelsäule und des Kopfes.

Neben den akuten Erkrankungen und Verletzungen sind die degenerativen Erkrankungen der Wirbelsäule ein wesentlicher Schwerpunkt der Abteilung. Durch die inner- und außerklinische Zusammenarbeit mit den Kollegen der Nachbardisziplinen wird auch die interdisziplinäre Versorgung anderer Erkrankungen, wie beispielsweise von Tumoren und Metastasen, etc. angeboten.

Die Abteilung wird in enger Kooperation mit der Neurochirurgischen Gemeinschaftspraxis Mainz/Wiesbaden betrieben. Durch die damit verbundene enge Sektor übergreifende Verzahnung zwischen ambulantem und stationärem Bereich können wir eine kontinuierliche Betreuung unserer Patienten gewährleisten.

Sollten Sie Fragen zu spezifischen Erkrankungen oder den ambulanten/stationären Abläufen haben, kontaktieren Sie uns gern telefonisch oder per Email.

 

Ihr
Dr. med. Stefan Welschehold M.A.

Leistungsspektrum

Degenerative Erkrankungen der Wirbelsäule

  • Bandscheibenvorfall (Nucleus pulposus Prolaps)
  • Spinalkanalstenose
  • Wirbelgleiten (Spondylolisthesis)
  • Osteochondrose
  • Arthrose der Wirbelgelenke (Spondylarthrose)

Verletzungen der Wirbelsäule

  • Akute Brüche der Wirbelkörper
  • Verletzungen der Bänder und Bandscheiben der Wirbelsäule mit folgender Instabilität
  • Blutungen
  • Osteoporotisch bedingte Brüche der Wirbelkörper

Tumorerkrankungen

  • gut- oder bösartige Neubildungen der Nerven (z.B. Neurinome)
  • Neubildungen der Gelenkkapseln (z.B. Synovialzysten)
  • gut- oder bösartige Neubildungen der Rückenmarkshäute (z.B. Meningeome)
  • Metastasen der Wirbelsäule

Entzündliche Erkrankungen

  • Entzündungen des Bandscheibenfaches (Spondylodiszitis)
  • Entzündungen der Wirbelkörper (Spondylitis)
  • Abszesse

Nervenkompressionssyndrome

  • Karpaltunnelsyndrom
  • Ulnarisrinnensyndrom
  • Supinatorlogensyndrom
  • Peroneusneuropathie
  • Tarsaltunnelsyndrom

Verletzungen und Tumore peripherer Nerven

  • Neurinome
  • Neurofibrome
  • Verletzungen / Durchtrennungen

Schmerztherapie/Neuromodulative Verfahren

  • Infiltrations- / Verödungsbehandlung bei Schmerzen
  • Rückenmark- / Nervenstimulation

Team

Dr. med. / M. A. Stefan Welschehold

Ärztliche Leitung der Wirbelsäulenchirurgie

Telefon:06131 / 698 2020
Telefax:06131 / 698 2021
E-Mail:info@​neurochirurgie-​mainz.​de

Dr. med. Ahmad Tamin Rahim

Oberarzt

Dr. med. Ayse Duran-Müller

Klinik für Neurotraumatologie und Wirbelsäulenchirurgie

Leitung

Dr. med. / M. A. Stefan Welschehold

Ärztliche Leitung der Wirbelsäulenchirurgie

Telefon:06131 / 698 2020
Telefax:06131 / 698 2021
E-Mail:info@​neurochirurgie-​mainz.​de

Neurochirurgische Gemeinschaftspraxis Rhein-Main

Hauptbetriebsstätte Wiesbaden
Luisenstraße 18
65185 Wiesbaden
Telefon: 0611 / 99399-0
Fax: 0611 / 99399-23
E-Mail: info(at)neurochirurgie-wiesbaden.de
www.neurochirurgie-wiesbaden.de

Nebenbetriebsstätte Mainz
Neurochirurgische Praxis am Katholischen Klinikum Mainz (kkm)
An der Goldgrube 11
55131 Mainz
Telefon: 06131 / 6982020
Fax: 06131 / 6982021
E-Mail: s-welschehold(at)kkmainz.de
www.kkm-mainz.de

St. Vincenz und Elisabeth Hospital

An der Goldgrube 11
55131 Mainz
Telefon:06131 / 5750
Telefax:06131 / 575 1610
Internet:www.kkm-mainz.dewww.kkm-mainz.de