ausgeschrieben am 10.01.2018

Als einer der großen christlichen Träger sozialer Einrichtungen in Deutschland wissen wir, worauf es ankommt: auf Verlässlichkeit, eine wertschätzende Atmosphäre und unseren gemeinsamen Erfolg.

Das Katholische Klinikum Mainz in Trägerschaft der Caritas-Werk St. Martin GmbH ist ein zertifiziertes Akutkrankenhaus der Schwerpunktversorgung und akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Gesellschafter sind die Marienhaus Unternehmensgruppe, einer der größten christlichen Krankenhausträger in Deutschland, und der Caritasverband für die Diözese Mainz e.V. Mit seinen neun zertifizierten Fachzentren sowie weiteren 19 Fachabteilungen, 717 Betten und über 1.500 Beschäftigten nimmt es einen führenden und überregionalen Versorgungsauftrag an zwei Standorten wahr. Jährlich werden im Katholischen Klinikum Mainz über 50.000 Patienten ambulant und stationär behandelt.

Für unsere Zentrale Notaufnahme suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Facharzt für Innere Medizin (m/w)

-auch in Teilzeit möglich-

Die Zentrale Notaufnahme des Katholischen Klinikums verfügt über insgesamt 31 Behandlungsplätze, davon 13 mit zentralem Monitoring, einen voll ausgestatteten Schockraum sowie Ultraschall- und Beatmungsgeräte auf technisch höchstem Niveau. Mit dem Schwerpunktversorgungsauftrag des Hauses bietet die ZNA ein besonders breitgefächertes medizinisches Spektrum und nimmt zusätzlich am berufsgenossenschaftlichen Verletzenartenverfahren teil.

Zur Unterstützung unseres motivierten Teams suchen wir eine sozial und kommunikativ kompetente Persönlichkeit, die mit den wechselnden Belastungen in der Notfallversorgung umzugehen weiß und den Assistenzärzten/-innen Anleitung und Orientierung gibt. Die Bewerberin/der Bewerber sollte über die Facharztbezeichnung für Innere Medizin mit besonderem Interesse an der interdisziplinären, klinischen Notfallmedizin verfügen.

Multiprofessionelle, interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Fachabteilungen ist integraler Bestandteil dieser Aufgabe. Dabei legen wir Wert auf ein wertschätzendes,  motivierendes Miteinander. Freude an der Weiterbildung junger Ärzte, Kreativität und Einsatzbereitschaft ergänzen Ihre Persönlichkeit. Ihr Interesse an der aktiven Weiterentwicklung unserer Abteilung wird begrüßt und gefördert.

  Wir bieten Ihnen

  • eine hoch interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem ambitionierten und fachlich kompetentem, interdisziplinären ZNA- Kernteam unter eigener chefärztlicher Leitung,
  • alle mit dieser interessanten Position verbundenen Entwicklungs- und Gestaltungsmöglichkeiten bei einem zukunftsorientiertem Arbeitgeber,
  • leben und arbeiten im Herzen des Rhein-Main-Gebietes, das geprägt ist von hoher Lebensqualität und Familienfreundlichkeit,
  • eine attraktive Vergütung entsprechend der Wertigkeit Ihrer Position.
  • Weitreichende Sozialleistungen (z.B. zusätzliche betriebliche Altersversorgung, arbeitgebergeförderte Absicherung der Berufsunfähigkeit, Jobticket, Job-Rad, Kindertagesstätte und vieles mehr).

Für weitere Informationen steht Ihnen der Chefarzt der Zentralen Notaufnahme,  Herr Dr. T. Schmitt,  unter Telefon 06131/ 575-831978 gerne zur Verfügung. Bitte senden Sie Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen an: 

Kontakt:

Katholisches Klinikum Mainz
Herrn Dr. med. Torsten Schmitt
Chefarzt der Zentralen Notaufnahme
An der Goldgrube 11, 55131 Mainz, t-schmitt(at)kkmainz.de

Bewerben sie sich online oder per E-Mail und wegen real existierender Gefahr von Cyberattacken bitte nur im PDF-Format. Wir versprechen Ihnen eine Rückmeldung! Um Ressourcen zu schonen senden wir Bewerbungsunterlagen nicht zurück.